Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

S. Arndt

S. Arndt
Lehrkraft VAB, BVB
Sudetenweg 45
74523 Schwäbisch Hall
Kenntnisse
Soziales, Erziehung
nterkulturelle Kommunikation, Bildungsberatung, Jugend- und Erwachsenenbildung, Bildungsmanagement, Unterrichtsplanung, Methodik, Lernzielkontrolle, Didaktik, Migrantenarbeit, Pädagogische Psychologie
IT, DV, Computer
MS Office & OS (MS-DOS – Win10) / Linuxsysteme (Suse, Redhat, Ubuntu, etc.) / CMS (Typo3, WordPress, Drupal, MS-Sharepoint, etc.)
Wissenschaft, Forschung, Entwicklung
Büro- und Verwaltungsarbeit, Recherche und Informationsbeschaffung.
Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch
  • Geschickter Umgang mit Sprache und Wortwahl in Deutsch, Englisch und Französisch
  • Aufgeschlossen und flexibel bei der Einarbeitung in neue Thematiken
  • Fertigkeit, sich kurzerhand Informationen zu beschaffen und anzueignen
  • Feinfühlige zwischenmenschliche und interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten
  • Fairer Teamplayer und fähig zu effektivem, selbstständigem Arbeiten
Erfahrungen
pädagogische Lehrkraft VAB, BVB
K o l p i n g B e r u f s b i l d u n g g G m b H – S c h w ä b i s c h H a l lseit 2020

Klassenleitung einer VAB-Klasse, Unterricht in den Fächern, Mathematik, Lebensweltkompetenz, Deutsch sowie Bewerbungstraining, 

pädagogische Lehrkraft
K o l p i n g O s t b a y e r n – R e g e n s b u r g2019 – 2020

Durchführung eines B1-Kurses (Spezialmodul: Berufsbezogene Sprachförderung) in Weiden sowie Unterricht im Bereich Berufsintegration an Berufsschulen in Kelheim und Regensburg (Deutsch, Fachpraxis EDV, Hauswirtschaft & Schlosserei)

Lehrkraft für Erstorientierungskurse (BAMF)
J o h a n n i t e r – U n f a l l – H i l f e – U n t e r f r a n k e n2017 – 2019

in Ochsenfurt und der Ankereinrichtung Schweinfurt (Planung, Koordinierung und Durchführung der Kurse, Aufbau und Sicherstellung des Kursbetriebs)

Referandar
L e o p o l d – S o n n e m a n n – R e a l s c h u l e – H ö c h b e r g2015 – 2017

für die Fächer Deutsch und Geschichte (Zusatzausbildung: Theater an der Schule und Szenisches Lernen)

Assistent der Geschäftsleitung
A r n d t ² P o l a r l i f e h a u s – W i e s e n t h e i d2014 – 2015

Büromanagement, IT, Ablauforganisation und Online-Marketing, Veranstaltungskoordination

Projektleiter
K r ä u t e r M i x G m b H – A b t s w i n d2011 – 2013

Erstellung einer Firmenchronik in Buchform (150 Seiten) Aufgaben: Redaktion, Koordination, Recherche, Bildbearbeitung

Informatikkaufmann
K r ä u t e r M i x G m b H – A b t s w i n d2001 – 2004

EDV-Support, Schulung, Systembetreuung, Implementierung von EDV-Systemen (CMS, Zeit- und Lohnsoftware, Schließsysteme, etc.)  

Ausbildung / Schule / Universität
1. Staatsexamen Lehramt Realschule (3,1)
Julius-Maximilians-Universität – Würzburg2008 – 2014

Hauptfach: Germanistische Philologie

 1. Nebenfach: Geschichte 

2. Nebenfach: Erziehungswissenschaften

Allgemeine Hochschulreife (3,2)
Bayernkolleg Schweinfurt2004 – 2008

Leistungskurse: Deutsch / Geschichte 

Schülersprecher (2006/07) / Theater-AG / Tatfunk-Projekt / Schülerzeitung

Abgeschlossene Berufsausbildung Informatikkaufmann
Kräuter Mix GmbH – Abtswind1998 – 2001

Abschlussarbeit: Implementierungen eines Controlling-Management-Systems

Mittlere Reife
Private Realschule Internat Schloss Schwarzenberg – Scheinfeld

humanistisch-neusprachlicher Zweig