Infos

zu vergangenen Sendungen

Egal mit welcher Altersklasse, ob 16- oder 87-Jährige, alle Menschen haben einen Bezug zu Musik und ihre eigene Sichtweise. Leider alternieren sich die Älteren oft, wenn es um den Musikgeschmack der Jugend geht. Hier möchte „Herr Arndt hört Musik“ den Finger in die Wunde legen und – um im Bild zu bleiben – als Heftpflaster dienen.
In der Sendung unterhalten sich Menschen unterschiedlicher Altersklassen über ihren Musikgeschmack
und warum ihnen bestimmte InterpretInnen, Musikstile und Lieder gefallen und welche Erinnerungen sie
mit bestimmter Musik verbinden.